Hilfsnavigation:

dies ist ein Testksfiweflifliflwiefidhfclkhsdlfwefsf    
wifugwlifzgw    
liwgfliwzgfw    
liwgfliwzgf    

Referenzen

Referenzschreiben 

aktuelle Referenzen

Duisburg

Schüttorfer Bäder vom 21.Mai 2010

Gemeinde Essen (Oldenburg) von 20.Mai 2010 Seite 2

Driburg Therme vom 15.Oktober 2009

Bremer Bäder vom 15.April 2004 

Wirtschaftsbetriebe Lingen vom 05.April 2004 Seite 2

Stadtbad Braunschweig vom 23.März 2004

Auszug aus der Referenzliste 

OrtAuftraggeberObjektJahr / GegenstandAnsprechpartner
Alpirsbach-ReinerzauZweckverband Wasserversorgung Kleine KinzigWasserwerk Reinerzau
 
1998
Untersuchungen zum Spülverhalten
Herr Heintzelmann
Tel.: 07444 / 612-0
AschebergGemeinde Ascheberg
 
Hallenbad Herbern1999
Gutachten Wasseraufbereitung, Untersuchung Spül- und Filtertechnik
Herr Koy, Herr Ringelkamp
Tel.: 02593 / 609-65
   2004
Maßnahmen zur Optimierung des Anlagenbetriebs
 
Bad DriburgDriburg Therme GmbHDriburg Therme2008/2009
- Gutachten Wasseraufbereitungstechnik, Sanierungskonzept+Kosten
- Begleitung Sanierung Filterstufe Kreislauf I
- Planung+Bauleitung Erneuerung Filterstufe Kreislauf II
Frau Seemer
Tel.: 05253 / 70116
BispingenCenter Parcs GmbH & Co.KGCenter Parcs, Bispingen
Aqua Mundo
2000
Gutachten Aufbereitungstechnik, Konzept zur Optimierung der Anlage
Herr Rust
Tel.: 05194 / 94-1373
BramscheStadtwerke Bramsche GmbH
 
Freibad Ueffeln1999
Gutachten Wasseraufbereitung,
Untersuchung Spül- und Filtertechnik
Herr Bösel
Tel.: 05461 / 887-180
BraunschweigStadtbad Braunschweig GmbHVerschiedene Bäder2002
Gutachten Wasseraufbereitung, Sanierungskonzepte für 3 städtische Hallenbäder
Herr Oppermann
Tel. 0531 / 4815-140
  BürgerBadePark2005
Erneuerung Wasseraufbereitungstechnik Bewegungsbecken, Planung+Oberbauleitung
 
BremenBremer Bäder GmbHFreibad Horn2004
Gutachten Wasseraufbereitung, Sanierungskonzept
Tel.: 0421 / 69151-31
Herr Brockmann
CloppenburgLK Cloppenburg
Kreishaus
Eschstr. 29
Deponie Sedelsberg
Sickerwasserbeh.-anlage
1999
Untersuchung der vorhandenen Filterstufe, Mängelbeseitigung
Herr Claaßen
Te.: 04471 / 15-168
   2002
Untersuchung Filtermaterialverluste
 
2003
Durchführung von systematischen Filtrationsversuchen zur Bestimmung der max. Anlagenleistung
DammeStadt Damme
Planungsamt
 
Freibad Damme1999
Gutachten Wasseraufbereitung,
Prov. Optimierung der Beckendurchströmung:
Planung + Bauleitung
Herr Busch
Tel.: 05491 / 662-52
DinklageStadt Dinklage
 
Freibad Dinklage1999
Kurzfristige Umbaumaßnahmen zur Sicherstellung der Wasserqualität,
Planung + Bauleitung
Herr Witte
Tel.: 04443 / 899-15
2000
Komplettsanierung Beckenhydraulik/Rohrleitung, Planung+Bauleitung
2002
Neubau Wasseraufbereitungstechnik, Planung+Bauleitung
2006
Sanierung Nichtschwimmer-/Planschbecken, Planung+Bauleitung
 BGE GmbH
49413 Dinklage
Hallenbad Dinklage2000
Sanierung des vorhandenen Aktivkohlefilters,
Planung+Bauleitung
Herr Putthoff
Tel.: 04443 / 509 700
DuisburgImmobilienmanagement der Stadt Duisburg8 Lehr- schwimmbäder der Stadt Duisburg2007
Gutachten Wasseraufbereitungstechnik, einschl. Sanierungskonzept und Kostenschätzung
Herr Kutscha
Tel.:0203 / 283-3552
2009
- Optimierung Schwimmbadtechnik in 3 Lehrschwimmbädern
- Komplettsanierung in einem Lehrschwimmbad, Planung+Bauleitung
ElmshornStadtwerke Elmshorn
25336 Elmshorn
Freibad Elmshorn2004
Gutachten Wasseraufbereitungstechnik einschl. Sanierungskonzept
Herr Weber
Tel.: 04141 / 645-166
2005/2006
Sanierung/Umstrukturierung Aufbereitungstechnik unter Beibehaltung/Nutzung der vorhandenen Bausubstanz (offene Filter), Planung+Bauleitung
Essen/Olbg.Gemeinde Essen/Olbg.Hallenbad2003/2004
kurzfristige Maßnahmen zur Sanierung der vorh. Filter
Gutachten Wasseraufbereitungstechnik einschl. Sanierungskonzept
Herr Kettmann
Herr Dziondziak
Tel.: 05434 / 88-0
2005/2006
Sanierung/Modernisierung Schwimmbadtechnik, Planung+Bauleitung
Georgsmarien-hütteStadt GeorgsmarienhüttePanorama Bad2001
Untersuchung Filterbehälter
Herr Werner
Tel.: 05401 / 2885
GevelsbergSchwimm in Betriebs GmbHSchwimm in2004
Gutachten Filter NSB, Zustand + Maßnahmen zur Mängelbeseitigung
Frau Figge-Kinner
Tel.: 02332 / 6638-0
 Stadt GevelsbergSchwimm in2006
Gutachten gesamte Schwimmbadtechnik, Ursachenklärung schlechte Wasserwerte, Sanierungskonzept
Herr Weber02332 / 771-190
HennigsdorfStadt HennigsdorfAqua Stadtbad Hennigsdorf2001
Optimierung Wasseraufbereitung
Herr Ehrens
03302 / 224125
HertenEuPla GmbH
Hohewardstr. 329
Zentraldeponie Emscher-bruch
Sickerwasserbeh.-anlage
1999
Begutachtung der geplanten Filterstufe hinsichtlich Mängel und Optimierungsmöglichkeiten
Herr Petersen
Tel.: 02366 / 1065-47
HückelhovenStadt Hückelhoven
 
Hallen-Freizeitbad Hückelhoven2001
Gutachten Wasseraufbereitung und Beckenhydraulik, Konzept zur Problembehebung
Herr Welfers
02433 / 82-195
IbbenbürenStadt Ibbenbüren, Bauamt
 
Aaseebad Ibbenbüren2001
Untersuchung Filterbehälter
2002-2009
Planerische Begleitung diverser Maßnahmen zur Optimierung der Schwimmbadtechnik in beiden Bädern
Herr Leesmann
Tel.: 05451 / 931-634
Ibbenbüren-LaggenbeckFörderverein FB Laggenbeck e.V.
c/o Hr. Reinhard Glaßmeyer
Freibad Laggenbeck2000
Gutachten Wasseraufbereitung, Sanierungskonzept
2001
Sanierung / Neubau Wasseraufbereitungs-technik, Planung+Bauleitung
2002
Komplettsanierung Beckenhydraulik/ Rohrleitungen, Planung+Bauleitung
 
2006
Sanierung NSB: Planung
Herr Glaßmeyer
Tel.: 05451 / 87254
LaatzenAbfallentsorgungsgesell-schaft Landkreis Hannover mbH,
Mannheimer Str. 4
Deponie Burgdorf
Sickerwasserbeh.-anlage
1998
Optimierung der Vorfiltration zur Umkehrosmose, Auslegung einer zusätzlichen Filterstufe
Herr Kappmeier
Tel.: 05031 / 15380
LingenWirtschaftsbetriebe Lingen GmbHFreizeitbad Linus Lingen + Freibad Lingen2003/2004 
Sanierungskonzept zur Verbesserung der Wasserqualität im Linusbad, Umsetzung der Maßnahmen (Planung + Bauleitung)
Herr Wicker
Tel.: 0591 / 91200-55

 2004
Gutachten Wasseraufbereitung Freibad,
Möglichkeiten zur weiteren Nutzung
 
2005
Mitarbeit im Preisgremium zum Architektenwettbewerb „Erweiterung/Umbau Linus Lingen + Freibad Lingen“
MarienhagenFörderverein Schwimmbad Marienhagen e.V.Freibad Marienhagen2009
Feststellung des Handlungsbedarfs, Planung, Mithilfe bei Umsetzung der Maßnahme bei extrem knappen Budget
c/o Frau Bauch
Tel.: 05635 / 991265
MeppenAbfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Emsland
August Prieshofstr. 1
Deponie Venneberg
Sickerwasserbeh.-anlage
1998
Untersuchung der vorhandenen Filterstufe, Mängelbeseitigung + Optimierung
Herr Litz
Tel.: 05931 / 44-814
MettingenGemeinde Mettingen, BauamtHallenbad Mettingen2006
Priv.-Gutachten Wasseraufbereitungstechnik im laufenden Beweisfeststellungsverfahren: Untersuchung der sanierten Aufbereitungstechnik, Ursachenklärung der schlechten Wasserwerte, Maßnahmen zur Mängelbeseitigung
Herr Belting
Tel.: 05452 / 52-65
2007/2008
„Sanierung der Sanierung“, Wasseraufbereitungstechnik, Planung+Bauleitung
NeddesitzWohnpark Jasmund GmbH
 
Jasmund Therme, Rügen1999
Gutachten Spül- und Filtertechnik
Herr Zimmermann
Tel.: 038302 / 97-702
Neunkirchen-VördenGemeinde Neunkirchen-Vörden
 
Freibad Neunkirchen-Vörden2001
Gutachten Wasseraufbereitung, Sanierungskonzept
Herr Kaminski
Tel.: 05493 / 9871-22
QuakenbrückSamtgemeinde Artland
Bauamt
 
Hallenbad Quakenbrück1999
Gutachten Wasseraufbereitung, Neubau Wasseraufbereitung (Planung+Bauleitung)
Frau Schröder-Bockstiegel
Tel.: 05431 / 182-201
2003
Erneuerung Chlorgasdosierttechnik / Mees- und Regeltechnik für Frei- und Hallenabd, Planung+Bauleitung
2004
Erneuerung der Beckenhydraulik HB, Planung+Bauleitung
  Freibad Quakenbrück2002
Erneuerung Anlagenverrohrung, Planung + Bauleitung
2005
Neubau des Planschbeckens (Edelstahl), Planung+Bauleitung
2006
Kleinere Maßnahmen Schwimmbadtechnik, Planung+Bauleitung
2007
Erneuerung Filterverrohrung Springerbecken, Planung+Bauleitung
SchüttorfSamtgemeinde Schüttorf, Bauamt
 
Freibad Schüttorf2002
Neubau Freibad Schüttorf, Fachplanung Technik (Grundlagenermittlung, Vorplanung, Teile der Entwurfsplanung)
Herr Busmann
Tel.: 05923 / 9659-47
Stadtwerke Schüttdorf2008
Neubau Wasseraufbereitungstechnik, Planung+Bauleitung
Herr Weinberg
Tel.: 05923 / 803-11
StadthagenStadtwerke Stadthagen GmbHTropicana-Bad Stadthagen1999
Untersuchung Filterstufe
Herr Machate
Tel.: 05721 / 8096-16
SendenGemeinde SendenHallenbad2004
Untersuchung Problematik Wasserwerte, Maßnahmen zur Optimierung der Füllwasseraufbereitung
Frau Heitkamp-Deppe
Tel.: 02597 / 699-310
Neubau „Cabriobad“ Senden
(ppp-Model)
Überarbeiten / Optimieren der Funktionalausschreibung, Bereich SchwimmbadtechnikFrau Heitkamp-Deppe
Tel.:02597 / 699-310
2006/2007
- Prüfung / Überarbeitung des vorgelegten LV's
- Prüfung de Angebots auf Konformität / Gleichwertigkeit mit Ausschreibung
Herr Mende
Tel.: 02597 / 699-308
2009
Begutachtung komplette Schwimmbadtechnik, Aufstellen eines Handlungskatalogs, Begleitung der Maßnahmen
SoltauLK Soltau-Fallingbostel
Winsener Str. 17
Deponie Hillern
Sickerwasserbeh.-anlage
2001
Untersuchung der vorhandenen Filterstufe, Mängelbeseitigung + Optimierung
Herr Brandt
Tel.: 05191 / 970-631
VechtaLandkreis Vechta, Amt 66
 
Hallenbad Lohne2002
Gutachten Wasseraufbereitung, Sanierungskonzept
Herr Frilling
04441 / 898-2532
2003
Neubau Wasseraufbereitung, Planung+Bauleitung
VersmoldStadt Versmold
 
Hallen-/Freibad Versmold2000
Gutachten Wasseraufbereitung, Sanierungskonzept

2003
Anpassung Sanierungskonzept „Technik Freibad“ an aktuellen Planungsstand
Herr Lüdeling
Tel.: 05423 / 954-160
bzw. Herr Hummel
Tel.: 05423 / 954-169
 
ViersenNiersverband
Freiheitsstr. 173
KW MG-Neuwerk
Sickerwasserbeh.-anlage
2000
Begutachtung der geplanten Filterstufe hinsichtlich Mängel und Optimierungsmöglichkeiten
2003
Untersuchung der ausgeführten Filterstufe nach Inbetriebnahme, Optimierungen des Betriebs
Herr Dr. Habbe
Tel.: 02162 / 3704-367

EVERS ENGINEERING

Thomas Evers, Dipl.-Ing. (TU)
Moorstraße 6
D – 49545 Tecklenburg

Tel. 05455 96 24 90
info(at)evers-engineering.de